www.novarock.at





Aktuelle Zeit: 20.08.2019, 06:02
Foren-Übersicht » Das war das NOVA ROCK 2019 » Um eure Meinung wird gebeten!


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Das war SCHLECHT am NOVA 19
BeitragVerfasst: 01.07.2019, 11:39 


Offline
Benutzeravatar

Registriert:
28.04.2007, 19:50
Beiträge:
57
Sheepey hat geschrieben:
Guten Tach,



In einigen Punkten stimme ich dir ja zu. Aber das hört sich so an als würdest du dich nicht auf ein Festival vorbereiten. Etwas zu essen und zu trinken mitnehmen, weil Preise und Wartezeiten gehört doch zur Grundausrüstung. Und immer a perfekte Eierspeise mit Speck zu erwarten ... Sinds halt mal nur Cabanossi und trockenes Brot. Du bist auf einem Festival und nicht im Hotel.
Was soll der Veranstalter gegen Heringe machen? Mit Metalldetektoren über das gesamte Gelände gehen? Wir waren 30+ Leute und keiner hat sich an einem Hering verletzt. Schuhe anziehen wäre auch eine Empfehlung ;)
Wenn man sich selbst den Lageplan vor dem Festival mal kurz ansieht, weiß man auch wo die wichtigsten Dinge sind. Klar sollte auch ein Security das wissen, aber man kann sich auch selbst imformieren. Durch die Fressmeile musste man nicht unbedingt um zum Zeltplatz zu gelanden.
Es gab mehrere Trinkwasserquellen, vor allem im Kerngelende bei allen Toiletten. Ein Becher war dort schnell gefüllt.

_________________
Error 404


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das war SCHLECHT am NOVA 19
BeitragVerfasst: 01.07.2019, 18:45 


Offline

Registriert:
01.07.2019, 18:30
Beiträge:
1
Liebes Nova-Rock Team,
schon Jahre ist es mein größter Traum, einmal euer wunderschönes Festival zu besuchen.
Ihr tragt "Rock" im Namen und seid in meinen Augen eines der wenigsten Festivals, die das heute noch wirklich umsetzen.
Bis heute. Das diesjährige Lineup hat mich sehr, sehr enttäuscht.
Es ist absolut nicht in Ordnung, Rapper einzuladen, die frauenfeindliche und gewaltverherrlichende Texte veröffentlichen und verbreiten. Dass solche Texte, heutzutage großen Anklang finden und von vielen gehört werden, ist für mich unverständlich und dramatisch. Dass ihr auf einem "Rock " Festival, dass, wie ich schon erwähnt habe, Rock im Namen trägt, solche Menschen wieder (!) einladet, absolut nicht tragbar und schlimm.
Schade! Wirklich schade.

Ich habe mich darauf gefreut, irgendwann mal, den 1500 km langen Weg auf mich zu nehmen und euer Festival zu besuchen.
Aber dies wird nun nicht passieren.
Nicht, wenn solche Rapper, die anscheinend "Musik" machen, diese schrecklichen Texte öffentlich darbieten können und dann auch noch in derselben "Line-Up Reihe", wie wirkliche Musikgrößen stehen.

Herzlichst!
J. Müller


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das war SCHLECHT am NOVA 19
BeitragVerfasst: 02.07.2019, 10:40 


Offline
Benutzeravatar

Registriert:
20.06.2017, 21:57
Beiträge:
22
Rockliebhaber hat geschrieben:
Dass ihr auf einem "Rock " Festival, dass, wie ich schon erwähnt habe, Rock im Namen trägt, solche Menschen wieder (!) einladet, absolut nicht tragbar und schlimm.

Wieso wieder, hab ich was verpasst?

Wow, RAF Camora und RIN dürften wirklich die am schlechtesten evaluierten Acts in der Geschichte des Nova Rock sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das war SCHLECHT am NOVA 19
BeitragVerfasst: 02.07.2019, 16:35 


Offline

Registriert:
26.02.2014, 21:14
Beiträge:
250
TheDude hat geschrieben:
Rockliebhaber hat geschrieben:
Dass ihr auf einem "Rock " Festival, dass, wie ich schon erwähnt habe, Rock im Namen trägt, solche Menschen wieder (!) einladet, absolut nicht tragbar und schlimm.

Wieso wieder, hab ich was verpasst?

Wenn ich das richtig durchblicke müsste Bonez MC auch 2017 mit 187 Straßenbande dagewesen sein.
Eh egal, Kritiken von Personen die nicht einmal am Festival waren sind wertlos.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das war SCHLECHT am NOVA 19
BeitragVerfasst: 05.07.2019, 16:25 


Offline

Registriert:
05.07.2019, 16:15
Beiträge:
2
Auch ich möchte eine nicht so gute Erfahrung vom diesjährigen Nova Rock teilen. Und zwar geht es um meine Cashless Karte.

Auf meiner Cashless Karte waren eigentlich noch um die 50€ und diese wollte ich mir nach dem Festival zurückholen.
Nur wartete eine böse Überraschung auf mich. Nachdem ich den Code eingegeben habe, sah ich lauter Konsumationen, die eindeutig nicht von uns stammen und es war auch nur mehr ein Restbetrag von etwa 4€ vorhanden.
Es stimmten sämtliche Buchungen nicht mit uns überein: Die Karte wurde anscheinend bar am Mittwoch (12.06.2019) aufgeladen, ich habe meine Karte jedoch erst am Donnerstag via Bankomatkarte aufgeladen.
Die letzte angezeigte Buchung war außerdem vom Sonntag nach den Ärzten - wir sind jedoch unmittelbar nach den Ärzten nach Hause gefahren und haben am Abend nichts mehr konsumiert. Daher können die verbuchten Rechnungen nicht von uns stammen. Anscheinend lag hier eine Verwechslung vor. Der Code auf der Karte war sehr gut lesbar - ich habe diesen mehrfach geprüft.

Ich habe einige Versuche gestartet, mit den Verantwortlichen in Kontakt zu treten (Kontaktformular, Mail, etc.).
Leider habe ich nach wie vor keine Antwort bekommen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das war SCHLECHT am NOVA 19
BeitragVerfasst: 08.07.2019, 10:46 


Offline
Benutzeravatar

Registriert:
28.04.2007, 19:50
Beiträge:
57
simsi890 hat geschrieben:
Auch ich möchte eine nicht so gute Erfahrung vom diesjährigen Nova Rock teilen. Und zwar geht es um meine Cashless Karte.

Auf meiner Cashless Karte waren eigentlich noch um die 50€ und diese wollte ich mir nach dem Festival zurückholen.
Nur wartete eine böse Überraschung auf mich. Nachdem ich den Code eingegeben habe, sah ich lauter Konsumationen, die eindeutig nicht von uns stammen und es war auch nur mehr ein Restbetrag von etwa 4€ vorhanden.
Es stimmten sämtliche Buchungen nicht mit uns überein: Die Karte wurde anscheinend bar am Mittwoch (12.06.2019) aufgeladen, ich habe meine Karte jedoch erst am Donnerstag via Bankomatkarte aufgeladen.
Die letzte angezeigte Buchung war außerdem vom Sonntag nach den Ärzten - wir sind jedoch unmittelbar nach den Ärzten nach Hause gefahren und haben am Abend nichts mehr konsumiert. Daher können die verbuchten Rechnungen nicht von uns stammen. Anscheinend lag hier eine Verwechslung vor. Der Code auf der Karte war sehr gut lesbar - ich habe diesen mehrfach geprüft.

Ich habe einige Versuche gestartet, mit den Verantwortlichen in Kontakt zu treten (Kontaktformular, Mail, etc.).
Leider habe ich nach wie vor keine Antwort bekommen.


Beim Kartencode gibt es einige Probleme. Auch "gut lesbare" Ziffern und Buchstaben waren teilweise falsch. Am besten mit einem NFC fähigen Handy auslesen oder durchprobieren 0/O/D oder auch 6/8/B oder I/1 sind Stolperfallen. Ist zwar mühsam, aber wenn du alle Kombinationen durch hast, siehst du wenn du die richtige Karte erwischt.

_________________
Error 404


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das war SCHLECHT am NOVA 19
BeitragVerfasst: 08.07.2019, 11:55 


Offline

Registriert:
05.07.2019, 16:15
Beiträge:
2
Kitz hat geschrieben:
simsi890 hat geschrieben:
Auch ich möchte eine nicht so gute Erfahrung vom diesjährigen Nova Rock teilen. Und zwar geht es um meine Cashless Karte.

Auf meiner Cashless Karte waren eigentlich noch um die 50€ und diese wollte ich mir nach dem Festival zurückholen.
Nur wartete eine böse Überraschung auf mich. Nachdem ich den Code eingegeben habe, sah ich lauter Konsumationen, die eindeutig nicht von uns stammen und es war auch nur mehr ein Restbetrag von etwa 4€ vorhanden.
Es stimmten sämtliche Buchungen nicht mit uns überein: Die Karte wurde anscheinend bar am Mittwoch (12.06.2019) aufgeladen, ich habe meine Karte jedoch erst am Donnerstag via Bankomatkarte aufgeladen.
Die letzte angezeigte Buchung war außerdem vom Sonntag nach den Ärzten - wir sind jedoch unmittelbar nach den Ärzten nach Hause gefahren und haben am Abend nichts mehr konsumiert. Daher können die verbuchten Rechnungen nicht von uns stammen. Anscheinend lag hier eine Verwechslung vor. Der Code auf der Karte war sehr gut lesbar - ich habe diesen mehrfach geprüft.

Ich habe einige Versuche gestartet, mit den Verantwortlichen in Kontakt zu treten (Kontaktformular, Mail, etc.).
Leider habe ich nach wie vor keine Antwort bekommen.


Beim Kartencode gibt es einige Probleme. Auch "gut lesbare" Ziffern und Buchstaben waren teilweise falsch. Am besten mit einem NFC fähigen Handy auslesen oder durchprobieren 0/O/D oder auch 6/8/B oder I/1 sind Stolperfallen. Ist zwar mühsam, aber wenn du alle Kombinationen durch hast, siehst du wenn du die richtige Karte erwischt.


Das habe ich auch probiert. Es hat nur eine Kombination funktioniert. Und wie bereits geschrieben - Kontaktaufnahme war bis jetzt erfolglos.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das war SCHLECHT am NOVA 19
BeitragVerfasst: 11.07.2019, 12:40 


Offline

Registriert:
22.02.2006, 13:08
Beiträge:
22
simsi890 hat geschrieben:
Kitz hat geschrieben:
simsi890 hat geschrieben:
Auch ich möchte eine nicht so gute Erfahrung vom diesjährigen Nova Rock teilen. Und zwar geht es um meine Cashless Karte.

Auf meiner Cashless Karte waren eigentlich noch um die 50€ und diese wollte ich mir nach dem Festival zurückholen.
Nur wartete eine böse Überraschung auf mich. Nachdem ich den Code eingegeben habe, sah ich lauter Konsumationen, die eindeutig nicht von uns stammen und es war auch nur mehr ein Restbetrag von etwa 4€ vorhanden.
Es stimmten sämtliche Buchungen nicht mit uns überein: Die Karte wurde anscheinend bar am Mittwoch (12.06.2019) aufgeladen, ich habe meine Karte jedoch erst am Donnerstag via Bankomatkarte aufgeladen.
Die letzte angezeigte Buchung war außerdem vom Sonntag nach den Ärzten - wir sind jedoch unmittelbar nach den Ärzten nach Hause gefahren und haben am Abend nichts mehr konsumiert. Daher können die verbuchten Rechnungen nicht von uns stammen. Anscheinend lag hier eine Verwechslung vor. Der Code auf der Karte war sehr gut lesbar - ich habe diesen mehrfach geprüft.

Ich habe einige Versuche gestartet, mit den Verantwortlichen in Kontakt zu treten (Kontaktformular, Mail, etc.).
Leider habe ich nach wie vor keine Antwort bekommen.


Beim Kartencode gibt es einige Probleme. Auch "gut lesbare" Ziffern und Buchstaben waren teilweise falsch. Am besten mit einem NFC fähigen Handy auslesen oder durchprobieren 0/O/D oder auch 6/8/B oder I/1 sind Stolperfallen. Ist zwar mühsam, aber wenn du alle Kombinationen durch hast, siehst du wenn du die richtige Karte erwischt.


Das habe ich auch probiert. Es hat nur eine Kombination funktioniert. Und wie bereits geschrieben - Kontaktaufnahme war bis jetzt erfolglos.

Klar, alles was du nicht offiziell innerhalb von n-Wochen zurückforderst (und dazu gehört eine supportanfrage nicht) gehört ihnen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Uebersetzung von phpBB.de