www.novarock.at





Aktuelle Zeit: 13.12.2019, 16:10
Foren-Übersicht » NOVA ROCK FORUM » Insider News


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Tagelineup
BeitragVerfasst: 11.02.2019, 14:33 


Offline
Benutzeravatar

Registriert:
28.04.2007, 19:50
Beiträge:
67
Onitenshi hat geschrieben:
Kitz hat geschrieben:
Ich frag mich ja, was sich einige erwarten? Metallica, Rammstein und Kiss spielen eigene Konzerte in Ö.
Man muss ja jetzt nicht der große Fan von Hosen oder Ärzten sein aber sie als "Gezeugs" zu bezeichnen und deswegen nicht aufs Festival zu fahren .. na gut, dann bleib halt daheim ;)
Von Slipknot, Slayer über Slash bis Rob Zombie sind da schon einige dabei auf die ich mich schon extrem freue.

Komm mal wieder runter. Das als offensichtlicher Hosen-Fan deine Götter für dich spielen werden mag ja toll für dich sein, aber andere haben halt diversere Vorlieben als 2x Deutschpunk in Headlinerslots, massiv Bands die die letzten Jahre schon da waren und Genre-fremdes Zeug wie Kalkbrenner und (wieder einmal) Pendulum.
Rammstein und Metallica standen eh nie zur Debatte (nur ein paar Ahnungslose glauben das), da sie heuer keine Festival-Shows spielen sondern nur Stadionkonzerte. Aber Kiss spielt auf anderen Festivals, wäre also ein Kandidat gewesen.


Keine Sorge, ich bin unten ;)
Hat auch nichts direkt mit den Hosen zu tun und Götter sind sie für mich bei weitem nicht. Aber dieses ständige jammern über Line Ups ist halt auch lächerlich. Manche stellen sich das so einfach vor, aber so ein Festival muss sich halt auch finanzieren, keine Band kommt hier gratis, weil ihnen das Spielen so viel Spaß macht. Und wer war die letzten Jahre noch nicht da? Vl die Foo Fighters. Sonst stand alles schon am Nova auf der Bühn,e sogar Kiss. Und Kiss spielt nur auf Festivals, wenn kein Einzelkonzert dort geplant ist. Das bringt halt dann doch mehr Kohle als ein Festival.

_________________
Error 404


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tagelineup
BeitragVerfasst: 11.02.2019, 15:09 


Offline

Registriert:
26.02.2014, 21:14
Beiträge:
266
Kitz hat geschrieben:
Und Kiss spielt nur auf Festivals, wenn kein Einzelkonzert dort geplant ist.

Ist halt der selbe Veranstalter, da ist das Argument halt etwas platt :pat:

Kitz hat geschrieben:
Das bringt halt dann doch mehr Kohle als ein Festival.

Bringt natürlich mehr Kohle, sonst würde das nicht so gehandhabt werden. Ich denke das darf man durchaus kritisieren.

Nachtrag: Ich denke, dass sich das Festival durchaus gut finanziert. Bis auf Caravan 3, Tageskarten und 4-Tage Pass alles Sold Out und die Preise im Vorverkauf wurden um gut 20% angehoben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tagelineup
BeitragVerfasst: 11.02.2019, 17:15 


Offline
Benutzeravatar

Registriert:
28.04.2007, 19:50
Beiträge:
67
Onitenshi hat geschrieben:
Kitz hat geschrieben:
Und Kiss spielt nur auf Festivals, wenn kein Einzelkonzert dort geplant ist.

Ist halt der selbe Veranstalter, da ist das Argument halt etwas platt :pat:

Kitz hat geschrieben:
Das bringt halt dann doch mehr Kohle als ein Festival.

Bringt natürlich mehr Kohle, sonst würde das nicht so gehandhabt werden. Ich denke das darf man durchaus kritisieren.

Nachtrag: Ich denke, dass sich das Festival durchaus gut finanziert. Bis auf Caravan 3, Tageskarten und 4-Tage Pass alles Sold Out und die Preise im Vorverkauf wurden um gut 20% angehoben.


So ein Festival ist doch recht knapp kalkuliert, die Gagen der Bands sind leider nicht all zu knapp heutzutage und die Eintrittspreise müssen auch vertretbar sein. Ja die Early Birds waren teurer aber die Endpreise nicht wirklich höher.
Bezüglich Kiss: Als Festival hast du halt auch nicht so das breite Spektrum an Terminen, da kommt oft vor, dass die Bands nicht können. Während dem Nova sind sie in Russland/Ukraine, da wäre es schon ein weiter Abstecher.

_________________
Error 404


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tagelineup
BeitragVerfasst: 12.02.2019, 20:47 


Offline

Registriert:
31.01.2019, 17:26
Beiträge:
6
Kitz hat geschrieben:

So ein Festival ist doch recht knapp kalkuliert, die Gagen der Bands sind leider nicht all zu knapp heutzutage und die Eintrittspreise müssen auch vertretbar sein. Ja die Early Birds waren teurer aber die Endpreise nicht wirklich höher.


Na, 99€ für einen Tagespass kann man nicht gerade günstig nennen :roll: wenn man Bands zum teil schon für 30€ in übersichtlicheren Locations sehen kann. (selbst die 45€ / Tag vom Festival Pass sind halt noch deutlich mehr obwohl es ja deutlich günstiger ist als der Tagespass).

Mal sehen was morgen noch announced wird. :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tagelineup
BeitragVerfasst: 12.02.2019, 23:36 


Offline

Registriert:
31.01.2019, 17:26
Beiträge:
6
Kitz hat geschrieben:

Ja bitte bleib daheim. Mit solchen Aussagen als neuer User der offenbar noch nie am Nova war.


Nicht jeder Mensch mag Deutsch-Punk oder Blasmusik. :weissnix:

(Klar, die Hosen haben ein-zwei gute Songs, diese sind aber auf Englisch :lol: )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tagelineup
BeitragVerfasst: 13.02.2019, 10:27 


Offline
Benutzeravatar

Registriert:
28.04.2007, 19:50
Beiträge:
67
RockyT hat geschrieben:
Kitz hat geschrieben:

Ja bitte bleib daheim. Mit solchen Aussagen als neuer User der offenbar noch nie am Nova war.


Nicht jeder Mensch mag Deutsch-Punk oder Blasmusik. :weissnix:

(Klar, die Hosen haben ein-zwei gute Songs, diese sind aber auf Englisch :lol: )


Zum Glück spielen ja nicht nur die Hosen, sondern noch 99 andere Bands ;)
Wenn du dir da nichts findest, bist du eh am falschen Festival ;)

_________________
Error 404


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tagelineup
BeitragVerfasst: 13.02.2019, 10:28 


Offline
Benutzeravatar

Registriert:
28.04.2007, 19:50
Beiträge:
67
RockyT hat geschrieben:
Kitz hat geschrieben:

So ein Festival ist doch recht knapp kalkuliert, die Gagen der Bands sind leider nicht all zu knapp heutzutage und die Eintrittspreise müssen auch vertretbar sein. Ja die Early Birds waren teurer aber die Endpreise nicht wirklich höher.


Na, 99€ für einen Tagespass kann man nicht gerade günstig nennen :roll: wenn man Bands zum teil schon für 30€ in übersichtlicheren Locations sehen kann. (selbst die 45€ / Tag vom Festival Pass sind halt noch deutlich mehr obwohl es ja deutlich günstiger ist als der Tagespass).

Mal sehen was morgen noch announced wird. :)


Stimmt schon, dass der nicht billig ist. Aber den 100er zahlst heute schon mal schnell für ein größeres Einzelkonzert. Und ab 2-3 Bands pro Tag zahlt es sich schon aus. Außerdem sollen die Leute ja motiviert werden den Festivalpass zu kaufen. Tagestickets sind mehr ein Zusatzverdienst.

_________________
Error 404


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tagelineup
BeitragVerfasst: 13.02.2019, 12:38 


Offline

Registriert:
26.02.2014, 21:14
Beiträge:
266
Kitz hat geschrieben:
Aber den 100er zahlst heute schon mal schnell für ein größeres Einzelkonzert.

Aber für keinen der Headliner hier. Die Ärzte wollen 39€ für Amsterdam, Die Toten Hosen 55€ für ihren Auftritt in Linz, Slipknot 67€ für ihr Konzert in Leipzig und The Cure 72€ für die Show in Dublin.

Kitz hat geschrieben:
Zum Glück spielen ja nicht nur die Hosen, sondern noch 99 andere Bands

Wobei da die Singer-/Songwriter-Stage eingerechnet ist und die Zahlen zu pushen. Letztes Jahr waren es 79 Bands auf den 2 Hauptbühnen und der Red Bull Music Stage.

Nachtrag:
Die Spekulation bezüglich neuem Co-Head bei The Cure wurden übrigends gerade vom Facebook-Team dementiert:
Zitat:
Slayer bleiben Headliner. Die Grafik musste nur Wunsch etwas angepasst werden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tagelineup
BeitragVerfasst: 14.02.2019, 14:25 


Offline
Benutzeravatar

Registriert:
21.05.2010, 11:08
Beiträge:
851
Wohnort:
Südburgenland
Um meinen Senf dazu zu geben.
Auch wenn ich kein Fan von irgend einer Band bin, war bisher immer etwas dabei, dass sich auszahlt hat.

Wenn ich nur 3 oder 4 Bands finde, die ich ok finde, zahlt sich das für mich schon aus, preislich. Jedes Jahr schaff ichs, dass ich eine (oder mehrere) Band(s) finde, die ich vorher nicht kannte oder ignoriert habe und die mir trotzdem überraschend gut gefallen.

Ich seh das so, dass ich ja den Ticketpreis ned nur für die Bands, sondern auch für die Location, das Feeling und die Stimmung bezahle.


Wenn ich halt nur eine einzige Band gut finde, zahlt sich ein Festival eben ned aus.

_________________
Ja, ich bin nachtragend...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tagelineup
BeitragVerfasst: 14.02.2019, 15:31 


Offline
Benutzeravatar

Registriert:
28.04.2007, 19:50
Beiträge:
67
Thymm hat geschrieben:
Um meinen Senf dazu zu geben.
Auch wenn ich kein Fan von irgend einer Band bin, war bisher immer etwas dabei, dass sich auszahlt hat.

Wenn ich nur 3 oder 4 Bands finde, die ich ok finde, zahlt sich das für mich schon aus, preislich. Jedes Jahr schaff ichs, dass ich eine (oder mehrere) Band(s) finde, die ich vorher nicht kannte oder ignoriert habe und die mir trotzdem überraschend gut gefallen.

Ich seh das so, dass ich ja den Ticketpreis ned nur für die Bands, sondern auch für die Location, das Feeling und die Stimmung bezahle.


Wenn ich halt nur eine einzige Band gut finde, zahlt sich ein Festival eben ned aus.


Danke, du hast natürlich vollkommen recht. Man lernt halt auch viele neue Bands kennen.

_________________
Error 404


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Uebersetzung von phpBB.de