www.novarock.at





Aktuelle Zeit: 04.04.2020, 21:25
Foren-Übersicht » NOVA ROCK FORUM » Sonstiges


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3115 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Film/Kino/TV
BeitragVerfasst: 23.12.2014, 12:45 


Offline
Benutzeravatar

Registriert:
13.01.2005, 11:22
Beiträge:
1917
Wohnort:
Kärnten
ja bin ich auch grad draufgekommen :(
für die leute die serien im FreeTV schauen ist es die neue Staffel. Also doch noch länger warten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Film/Kino/TV
BeitragVerfasst: 23.12.2014, 12:50 


Offline
Benutzeravatar

Registriert:
12.06.2006, 20:32
Beiträge:
2255
Wohnort:
Hartberg
layla hat geschrieben:
ja bin ich auch grad draufgekommen :(
für die leute die serien im FreeTV schauen ist es die neue Staffel. Also doch noch länger warten


Ja, aber eh nur mehr ein paar Monate bis zum Frühjahr, so lange lese ich die Bücher weiter :)

_________________
king_walnut hat geschrieben:
Cola Weiss, what the fuck is that? Nobody mixes coke with beer. Nobody.

Ex Metallica_Fan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Film/Kino/TV
BeitragVerfasst: 23.12.2014, 13:42 


Offline
Benutzeravatar

Registriert:
13.01.2005, 11:22
Beiträge:
1917
Wohnort:
Kärnten
ich such grad einen film den ich mal vor 1-2 Jahren gesehen habe. leider kann ich mich an keinen Schauspieler erinnern.
Aber vielleicht hat jemand von euch eine Idee. Ein junger Mann hat einen Autounfall und ein anderer kommt halt dazu und will ihm helfen. Dann wird glaube ich in einer Rückblende eine Vorgeschichte erzählt. Die ist aber ziemlich verrückt irgendwas mit einer ermordeten Mutter und viel Blut und teilweise so komisch, dass man denkt das kann ja alles nicht sein und am Ende kommt eine überraschende Wendung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Film/Kino/TV
BeitragVerfasst: 27.01.2015, 09:31 


Offline
Benutzeravatar

Registriert:
03.01.2008, 14:07
Beiträge:
1209
Wohnort:
Vöcklabruck
The Imitation Game
Nachdem die Oscars immer näher rücken kommen jetzt wie jedes Jahr die noch nicht gesehenen nominierten Filme dran. The Imitation Game hat es mir von der Story her am meisten angetan, leider wurde das dann nicht zu 100% erfüllt. Die tatsächliche erwartete Geschichte rückt etwas in den Hintergrund und wird mehr so nebenbei erzählt. Schauspielerisch war das aber sehr sehr gut was Benedict Cumberbatch hier aufgeführt hat. Bekomm direkt wieder Lust Sherlock zu schauen :-) Warum aber Keira Knightley eine Nominierung bekommen hat verstehe ich nicht so ganz, glänzt meiner Meinung nach nicht wirklich.
Fazit: Alles in allem doch recht gut, wirklich umghaut hats mich jetzt aber auch nicht!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Film/Kino/TV
BeitragVerfasst: 27.01.2015, 09:33 


Offline
Grazer Urvieh
Benutzeravatar

Registriert:
13.05.2008, 09:55
Beiträge:
2721
Christi4n hat geschrieben:
Warum aber Keira Knightley eine Nominierung bekommen hat verstehe ich nicht so ganz, glänzt meiner Meinung nach nicht wirklich.
Fazit: Alles in allem doch recht gut, wirklich umghaut hats mich jetzt aber auch nicht!


Weil Sie gut Ausschaut

_________________
Felix hasst Haie, denn sie können Familien auseinander reißen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Film/Kino/TV
BeitragVerfasst: 27.01.2015, 09:40 


Offline
Benutzeravatar

Registriert:
03.01.2008, 14:07
Beiträge:
1209
Wohnort:
Vöcklabruck
hudabahh hat geschrieben:
Christi4n hat geschrieben:
Warum aber Keira Knightley eine Nominierung bekommen hat verstehe ich nicht so ganz, glänzt meiner Meinung nach nicht wirklich.
Fazit: Alles in allem doch recht gut, wirklich umghaut hats mich jetzt aber auch nicht!


Weil Sie gut Ausschaut

:mrgreen:

Edit: Teil2 der Oscar-Filme - Heute mit Grand Budapest Hotel

Nachdem ich im April im Kino ja tw. eingeschlafen bin, was aber nicht wirklich am Film lag, musste ich mir den einfach ein zweites mal anschauen. Einfach erfrischend anders und ein absolut witziger Humor. Gefällt mit Sicherheit nicht jedem, aber meinen Geschmack trifft es total! Obs den besten Film-Oscar bekommen trau ich mich noch nicht festlegen, für Regie/Szenenbild oder so bekommens aber bestimmt einen. Die Kreativität gehört einfach belohnt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Film/Kino/TV
BeitragVerfasst: 01.02.2015, 22:16 


Offline
Benutzeravatar

Registriert:
12.06.2006, 20:32
Beiträge:
2255
Wohnort:
Hartberg
Zitat:
Edit: Teil2 der Oscar-Filme - Heute mit Grand Budapest Hotel

Nachdem ich im April im Kino ja tw. eingeschlafen bin, was aber nicht wirklich am Film lag, musste ich mir den einfach ein zweites mal anschauen. Einfach erfrischend anders und ein absolut witziger Humor. Gefällt mit Sicherheit nicht jedem, aber meinen Geschmack trifft es total! Obs den besten Film-Oscar bekommen trau ich mich noch nicht festlegen, für Regie/Szenenbild oder so bekommens aber bestimmt einen. Die Kreativität gehört einfach belohnt.


Super Streifen! Vor allem die witzigen Stilmittel :D

leichter Spoiler: Karl Markovics hätte ich echt nicht erwartet in diesem Film :D

_________________
king_walnut hat geschrieben:
Cola Weiss, what the fuck is that? Nobody mixes coke with beer. Nobody.

Ex Metallica_Fan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Film/Kino/TV
BeitragVerfasst: 12.02.2015, 08:57 


Offline
Benutzeravatar

Registriert:
03.01.2008, 14:07
Beiträge:
1209
Wohnort:
Vöcklabruck
Better call Saul
Uiuiui, ich hab mir bewusst nicht viel erwartet um nachher nicht enttäuscht zu werden aber die ersten beiden Folgen waren wie ich finde richtig gut gemacht. Vom Stil her ähnlich wie Breaking Bad, das Serienintro stilistisch ganz großes Kino, dazu ein paar bekannte Gesichter (war ja zum Teil auch schon angekündigt), da kommt noch einiges auf uns zu denke ich :sabber:

Die Anfangsszene in der C.. Filiale (ich blend es mal bewusst aus um nicht zu spoilern) - wie genial gewählt nach dem Ende von Breaking Bad! Besser hätte man es mMn nicht lösen können!

-> Ganz klare Empfehlung!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Film/Kino/TV
BeitragVerfasst: 12.02.2015, 13:24 


Offline
Benutzeravatar

Registriert:
03.01.2008, 21:44
Beiträge:
491
Wohnort:
graz
kann mich meinem Vorredner nur anschließen!!!

Saul oder besser gesagt James Morgan McGill ist zurück und das einmal mehr in absoluter Hochform!!
Allein die ersten sechs Minuten sind außer grandios nur grandios!!

der nächste Dienstag kann kommen :wink:

_________________
1902


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Film/Kino/TV
BeitragVerfasst: 16.02.2015, 11:42 


Offline
Grazer Urvieh
Benutzeravatar

Registriert:
13.05.2008, 09:55
Beiträge:
2721
powerslave hat geschrieben:
kann mich meinem Vorredner nur anschließen!!!

Saul oder besser gesagt James Morgan McGill ist zurück und das einmal mehr in absoluter Hochform!!
Allein die ersten sechs Minuten sind außer grandios nur grandios!!

der nächste Dienstag kann kommen :wink:


Du lebst noch?


Aber ja Better call Saul is grosses Kino!

_________________
Felix hasst Haie, denn sie können Familien auseinander reißen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3115 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Uebersetzung von phpBB.de