www.novarock.at





Aktuelle Zeit: 26.02.2020, 23:44
Foren-Übersicht » Das war das NOVA ROCK 2019 » Um eure Meinung wird gebeten!


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Das war GUT am NOVA 19
BeitragVerfasst: 19.05.2011, 22:17 


Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert:
10.02.2006, 00:52
Beiträge:
6804
Wohnort:
hinterm keyboard
Was hat euch gefallen ?

anmerkung der MOD's :
beschimpfungen & nicht zum thema passende postings werden kommentarlos GELÖSCHT!

_________________
"Ich glaube an den Gott des Gemetzels!"

kill 'em all!

Nutze die SUCHE!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das war GUT am NOVA 19
BeitragVerfasst: 17.06.2019, 01:22 


Offline

Registriert:
20.06.2017, 19:35
Beiträge:
10
-) Die Zelte am Kerngelände wo man sich drunter setzen konnte... die waren cool schön groß dass viele Platz hatten und man trotzdem die Musik hören konnte... (leider wenige... (aber auch klar weil man sonst die ganze Sicht auf die Bühne versperrt)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das war GUT am NOVA 19
BeitragVerfasst: 17.06.2019, 08:29 


Offline

Registriert:
17.06.2019, 08:01
Beiträge:
2
Cashless! War positiv überrascht, funktionierte einwandfrei und machte das Bezahlen sehr einfach!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das war GUT am NOVA 19
BeitragVerfasst: 17.06.2019, 10:34 


Offline

Registriert:
01.02.2007, 19:55
Beiträge:
139
+++Das Publikum am Novarock wird von Jahr zu Jahr besser. Großteils sehr zivilisierte Gäste, die auch etwas Rücksicht auf Mitmenschen geben

++Jägermeister Rockgarage: Super tolles großes Zelt, was bei diesen Temperaturen ein angenehmer Schattenspender mit netter musikalischer Untermalung ist. (TOP BAND: Cookies und Bier am Samstag 13:00 Uhr!

++Cashless: Hat wirklich einwandfrei funktioniert. Die Self-Top-Up Stände waren perfekt. Sehr schnelle und tolle Abwicklung

++Schattenspender im Kerngelände: Ist mir heuer besonders aufgefallen, dass einige Zelte bzw. Planen montiert worden, um auch am Nachmittag Bands im Schatten genießen zu können

+Essensangebot: Viele tolle und vor allem unterschiedliches Angebot. Da ist für jeden was dabei gewesen.

+Dosensammelaktion: Sehr tolle Idee, ich hab das damals am fQ schon gerne gemacht. Ein WIN/WIN für alle. (Vielleicht sollte man sich auch so ein Bonussytem für die Mülentsorgung überlegen, könnte mir vorstellen dass viele Leute bewusster Müll trennen bzw. überhaupt mal entsorgen

+Toilettenanlage: Hatt über das ganze Wochenende keine Toilette, welche ich nicht benutzen möchte



Vielen Dank für das geile Festival, da kommt man gerne wieder zurück auf die Felder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das war GUT am NOVA 19
BeitragVerfasst: 17.06.2019, 12:12 


Offline

Registriert:
15.07.2013, 17:17
Beiträge:
4
ich glaub ich hatte noch nie das gefühl das es so "sauber" war wie heuer...
zumindest die Kernwege waren doch recht müllfrei im gegensatz zu den vergangenen Jahren, sprich die 15/1 Dosenbierpfandaktion scheint was zu bringen

leuts waren auch wie immer toll!

wie immer durchdacht

mich hat eigentlich nur gestört (und bitte nicht falsch verstehen! jeder darf und soll hören was er möchte!) das immer MEHR HipHop-acts werden...
schließlich ist es ein Rockfestival... schon klar das man auch mehrgleisig musik hört, aber würde ich doch trotzdem nicht meine grundsätzlichen Wurzeln vergessen

Ich bin da z.b. bei Gamora dringestanden mit 4-5 unbekannten wie die Bäume im Wald... :facepalm:


ANsonsten aber wie gesagt alles TOP


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das war GUT am NOVA 19
BeitragVerfasst: 17.06.2019, 17:31 


Offline

Registriert:
17.06.2019, 15:42
Beiträge:
7
Ich fand die WC Anlagen um vieles sauberer als letztes Jahr
Das Wetter war geil, so richtig heiß wie es sich gehört
Im Gegenzug zu anderen Veranstaltungen mit enormen Publikumsandrang sind die Preise für Getränke und Essen superhuman
Das Line-UP am Donnerstag war für mich der Oberhammer ;)

Und bis auf manche Ungustln im VIP Bereich war das Publikum sowieso großartig :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das war GUT am NOVA 19
BeitragVerfasst: 17.06.2019, 18:33 


Offline

Registriert:
01.05.2006, 22:17
Beiträge:
50
In Ergänzung zum den negativen Sachen sollen auch die aus meiner Sicht guten Punkte erwähnt werden. Wir waren dieses Jahr auf unserem 11ten NovaRock:
-Sauberkeit: War m.E. das sauberste Nova ever. Die Putzkolonnen, welche zwischen 4-6 uhr die Wege abgehen haben da ganze Arbeit geleistet. Auch die WC's und Duschen waren sauber. (Wassertemperatur... anderes Thema) Man kommt sich leider etwas "disanziert" vor da offensichtlich sämtliche Reinigungskräfte aus Osteuropa waren. Hoffe die können da zumindest finanziell gut rauskommen.
-Hofer-Grill-Area: Wie jedes Jahr feste Anlaufstelle pro Tag. Hervorragend! auch wenn gegen Ende nicht mehr alles verfügbar war an der Stelle nochmals ein explizites Lob.
-Red-Stage Toiletten: Auch super sauber: die haben da einen tollen Job gemacht. (Es war für mich insgesamt viel Reinigungspersonal "präsent"... anders die "Securities")
-Essensvielfalt: Genial, wenn auch mehrfach an der finanziellen Schmerzgrenze aber ist eben Festival
-Video-Kamera-Zensur: Bin mir nicht sicher ob es jemanden aufgefallen ist aber wenn ich wetten müsste, würde ich sagen die Kameramänner haben eine Ansage bekommen nicht immer "alles" zu filmen!
-Die Leute dieses Jahr waren für mich sehr friedlich... habe da schon ganz andere Nova Rocks erlebt
-Die Ausrichtung der Camel Stage war dieses Jahr immerhin so, dass man im vorderen Bereich morgens einigermaßen schlafen konnte, letztes Jahr war das nicht möglich und echt ne Qual
- Sonne: Quasi kein Regen... für ein Nova ungewöhnlich: ABER - dieses Jahr gab es das erste mal und ich war 11 von 15 mal am Nova Mücken... Könntet ihr hier evtl mal bei dm oder einem anderen Sponsor anfragen, ob die nicht SOnnecreme geben wollen
(Kenne das Bspw. von größeren Laufveranstaltungen)
-Cashless: Wurde mir eigtl immer gezeigt und auch auf Nachfrage wie viel noch oben sei wurde mir immer geholfen! TOP.
-Große Zelte vorne auf beiden Seiten: TOP

Summing Up: Auch wenn es wohl nächstes Jahr nicht mehr klappen wird und wir eine neue Festival Serie wo anders Starten: Meinen Daumen hoch bekommt ihr für 2019 wieder!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das war GUT am NOVA 19
BeitragVerfasst: 17.06.2019, 18:49 


Offline

Registriert:
20.02.2013, 19:42
Beiträge:
11
Wohnort:
Güssing
So, ich möchte jetzt auch mal kurz etwas schreiben.

Dieses Jahr war mein 10. Nova Rock Festival (Jubiläum!!!) und vorab möchte ich mal sagen:
Ich ziehe meinen Hut vor euch allen! Angefangen bei den Veranstaltern über allen MitarbeiterInnen und auch den BesucherInnen!
Es war wie jedes Jahr ein riesen Highlight ohne Probleme und prima organisation. Hut ab!

Da ich ein VIP Ticket hatte kann ich auch nur hierzu etwas schreiben.

Die Parksituation wie immer ein Traum. Ohne Probleme reinfahren können.

Der Campingplatz war wie jedes Jahr sehr sauber und auch die Besucher sehr freundlich und hilfsbereit. Selbst die Dixi Klos immer sauber und es ist immer Klopapier vorhanden gewesen.

Die neuen 5 Sterne++ Klos waren von der Idee super und auch vom praktischen Teil ein Hit ( :lol: ), nur leider halt ein bisschen zu wenig. Deswegen halt auch lange Wartezeiten. Dennoch waren sie super!
Die letzten Jahre musste man kaum warten, da es auch mehr Spülklos gegeben hat. Eventuell auch mal Spülklos im Red Stage VIP Bereich aufstellen.

Das Personal im VIP Zelt war sehr freundlich und nett.

Die Schattenspendenden Zelte waren in diesem Jahr Goldes Wert! Dort war es richtig zum aushalten.
Allerdings haben mir bei der Lounge mit den Paletten die Schirme gefehlt. Man konnte am Tag ohne Schatten diesen Bereich halt leider nicht benutzen. Vielleicht kann man dort ja auch mal ein Segel aufspannen, welches Schatten spendet.

Die Sicht von der Tribüne wie jedes Jahr war super und der Sound beider Bühnen hat mir gut gefallen. Ich kann hier zumindest nix bemängeln.

Cool finde ich jedes Jahr die kleinen Specials die man vor Ort findet. Die Statuen im Verbindungsgang waren nett und auch die Smoothies dies im VIP Zelt gab fand ich eine gute idee (wenns auch dieses Jahr leider kein Eis gab :( )

Die Stimmung war gut und die BesucherInnen auch alle sehr nett und hilfsbereit.

Für mich war mein 10 Jähriges Jubiläum ein inneres Blumenpflücken mit vielen schönen Momenten die wieder lange in Erinnerung bleiben werden!

Dafür muss auch mal den Veranstaltern samt MitarbeiterInnen gedankt werden, dass wir jedes Jahr so ein tolles Festival in unserer Nähe besuchen können. (Komme aus dem Südburgenland). Man fühlt sich auf den Pannonia Fields schon wie zuhause und es kommt ein Gefühl von Freude auf wenn man dort ankommt.

Also kurz und knapp: Nova Rock 2019 war wie jedes Jahr ein wahnsinns Festival mit guter organisation, guter Stimmung und vielen schönen Erinnerungen. Danke dafür und wir sehen uns ganz bestimmt wieder 2020 auf den Feldern die die Welt bedeuten :icon_shaky_ass:

_________________
Nova Rock 2010 - 2019
Picture On 2007 - 2019


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das war GUT am NOVA 19
BeitragVerfasst: 17.06.2019, 22:15 


Offline

Registriert:
26.02.2014, 21:14
Beiträge:
277
  • Essensangebot in der App. Zwar etwas unübersichtlich, aber eine nette Idee um sich schon im Vorhinein über das Essensangebot zu informieren. Der Cheebab den ich gerne probiert hätte scheint aber leider dann doch nicht angeboten worden zu sein.
  • Föhns in den Duschen. Und zwar auch in den Herrenduschen. Für einen bärtigen und langhaarigen Kerl mit schwer zähmbarer Mähne ein warer Segen.
  • Generell ging alles bis auf das Bier bei den Ottakringer-Ständen sehr zügig. Angefangen von den Shuttles, Bändchen holen, Cashless, Essen, Duschen (muss man halt den richtigen Zeitpunkt abwarten) hatte ich nie lange Wartezeiten. Kann aber auch Glück gewesen sein.
  • Shuttle-Voucher Verkauf im ÖBB-Sonderzug. Nachdem ich nach 2015 diesmal wieder mit dem Zug angereist bin war das eine gute Verbesserung um die Wartezeiten bei den Shuttles abzumindern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das war GUT am NOVA 19
BeitragVerfasst: 17.06.2019, 22:29 


Offline
Benutzeravatar

Registriert:
15.06.2010, 23:17
Beiträge:
23
Anreise mit dem Auto unkompliziert, Abwicklung bei der Bandausgabe problemlos, nie lange Wartezeiten beim Stage-Zugang.
Im Vergleich zu den Vorjahren zunehmend Trinkwasserstellen auch im Kerngelände.
Die Red Bull Stage wird immer mehr mit Hochkarätigen Acts bestückt und gewinnt an Präsenz.
Die Auswahl an Essen steigt jedes Jahr, evt. zieht das Angebot an Softdrinks bald nach.

Die meiner Meinung nach beste Errungenschaft heuer war es, die Soundanlagen/Turm in zwei zu Teilen.
Man sieht auch von sehr weit hinten gut mittig auf die Bühne und hat dabei noch Soundqualität!

Danke für vier gewaltige Tage, Nova 19 war heiß! :sabber:

_________________
*Dr.Semmel empfiehlt: Hopfenblütentee!*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Uebersetzung von phpBB.de