www.novarock.at





Aktuelle Zeit: 26.07.2017, 06:31
Foren-Übersicht » Das war das NOVA ROCK 2017 » Um eure Meinung wird gebeten!


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Das war GUT am NOVA 17
BeitragVerfasst: 19.05.2011, 22:17 


Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert:
10.02.2006, 00:52
Beiträge:
6642
Wohnort:
hinterm keyboard
Was hat euch gefallen ?

anmerkung der MOD's :
beschimpfungen & nicht zum thema passende postings werden kommentarlos GELÖSCHT!

_________________
"Ich glaube an den Gott des Gemetzels!"

kill 'em all!

Nutze die SUCHE!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das war GUT am NOVA 17
BeitragVerfasst: 18.06.2017, 12:02 


Offline

Registriert:
19.12.2011, 11:07
Beiträge:
272
Die Mitarbeiter bei den Trinkwasserstellen. Muss die Leute echt loben wie freundlich die waren. Die hielten auch den Platz möglichst trocken und haben kein unnötiges Wasser laufen lassen bzw. verschwendet. Die Jahre zuvor waren dort in dem Bereich immer Wasserpfützen und viel Gatsch vorhanden. War sicher kein leichter Job in den Hütten. Und sie hatten auch Verständnis dass man vielleicht mal mit bisschen Wasser zuerst mal den Becher reinigt von Staub usw. Ich habe mich immer im Anschluss für jeden vollgemachten Becher bedankt und ich möchte mich auch hier online bedanken. Das war wirklich eine gute Arbeit welche verrichtet wurde von ihnen.

Holzofen Ganze Pizza um 9 €. Endlich mal ein Angebot von dem man am Nova satt werden kann. Gleich in der Nähe Sitze um diese angemessen zu vertilgen. Klasse. Und auch ein Danke ans Reinigungspersonal die den Schmutz dort einsammelte und die Plätze sauber hielten.

Cashless System: okay ist nichts neues, gab es voriges Jahr schon. Ich finde den Gastrobereich ohnehin schon sehr teuer, das Cashless System ist gut. Ich habe bereits 3 mal mein Geldbörsel am Novarock verloren/versoffen. Seitdem das Cashless System eingeführt wurde trage ich kein Geldbörsel mehr mit mir mit. Und es geht auch wesentlich schneller bei den Ständen, war es doch nervig in der Vergangenheit bei Dunkelheit das entsprechende Kleingeld rauszukramen. Oft hatte ich 20- 30 Euro in Form von Münzen welches mein Portmonee stark beschwerte. Mich hat es verwundert dass dort noch immer welche mit Bargeld bezahlen wollten. ABER: zu langes Anstehen um in den Besitz der Karte zu kommen. Und hat auch zu lange gedauert dann mit der Auszahlung am Ende.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das war GUT am NOVA 17
BeitragVerfasst: 18.06.2017, 19:41 


Offline

Registriert:
01.05.2006, 22:17
Beiträge:
47
Unser 8tes NovaRock und sicher nicht das letzte. Bis auf wenige Ausnahmen eine gelungene Veranstaltung:
Gut fand ich:
-Securities vorne bei der Bühne. Die konnten auch mit den Crowdsurfern ordentlich umgehen (gab schon Jahre, da war das nicht so!)
-Der Hofer-Grill Stand ist weltklasse!
-Zumindest die Essenshändler haben deutlich besser diesmal gezeigt wie viel abgebucht wurde! Bei den Getränkeständen ist das so eine Sache, mal besser mal schlechter (verstehe, dass es da um jede Sekunde geht, Zeit=Umsatz=Kasse)
-Bei der Bandausgabe zur offiziellen Einlasszeit diesmal sogar überpünktlich aufgemacht! Über die neue Bandsystematik...naja
-Duschen waren echt gut, zwar auch gut besucht aber bei den Temperaturen und der Anzahl an Leuten verstehe ich das.


Danke nochmals!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das war GUT am NOVA 17
BeitragVerfasst: 18.06.2017, 22:57 


Offline

Registriert:
26.05.2011, 14:54
Beiträge:
37
Nach dem Meckern kommt das Loben:

1) Securitys bei der Blue Stage: Die waren alle nett und lustig und sehr hilfsbereit. Haben ihren Job echt gut gemacht und leicht war das sicher nicht bei den ganzen Crowdsurfern. (Nummer 356 und alle um ihn herum)

2) Die neue Anordnung der VIP Toiletten. Immer sauber und die Seife und die Spiegel waren auch super.

3) Die Aussicht bei Steel Panther. Hab garned gewusst wie viele Leute da unten vor die Bühne passen.

4) Kalter Jägermeister


Zuletzt geändert von zimtcookie am 19.06.2017, 10:05, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das war GUT am NOVA 17
BeitragVerfasst: 19.06.2017, 09:06 


Offline
Benutzeravatar

Registriert:
11.04.2014, 14:07
Beiträge:
7
Die Wegdistanz zwischen den Bühnen im VIP Bereich war absolut genial!
Gut war ebenfalls der erweiterte VIP Bereich auf der Red Stage(Zelt). Endlich mal Schatten.

Wetter war auch gut, bitte nächstes mal wieder - vielleicht nicht ganz so kalten Wind am letzten Tag bestellen.
Bissl ist ok - war aber für meinen Geschmack zu viel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das war GUT am NOVA 17
BeitragVerfasst: 19.06.2017, 14:40 


Offline

Registriert:
18.06.2017, 23:12
Beiträge:
7
Was ich SCHLECHT fand, habe ich hier geschrieben: viewtopic.php?f=26&t=23927&p=611176#p611176

Es ist immer leichter Dinge zu finden die schlecht waren. Nun, was fand ich gut?


Duschen
.
Bei den Duschen gab es warmes Wasser. Ich habe immer Abends geduscht, da war nicht so viel los.


Security
.
Die Security Mitarbeiter waren meist höflich und hilfsbereit. Wenn der Wavebreaker abgeriegelt wurde, haben sie höflich erklärt was zu tun ist. Gedränge beim Eingang vom Wavebreaker wurde gut gesteuert. Ich wurde nicht ein einziges mal blöd angemacht.


Toilette
.
Das eine Mal wo ich am Festivalgelände am WC war, gab es WC-Papier!


Alkoholkontrollen
.
Die Alkoholkontrollen bei der Ausfahrt fand ich gut. Gut auch dass am letzten Tag nicht kontrolliert wurde!


Bands
.
Fatboy Slim war für mich die Überraschung am Festival! Aufgrund der geringen Erwartungshaltung mein persönliches Highlight! System of a Down und Green Day waren auch super, nur da habe ich das erwartet. Sehr gut war auch Prophets of Rage.


Parkplatzangebot
.
War gut.


Hofer Grill & Chill Zone
.
Das war eine super Sache! 2018 mehr davon bitte!


Tent Hotel
.
Hat alles geklappt. Das Zelt war in Ordnung. Definitiv sauberer als beim normalen Camping.


VIP Eingang
.
Ich fands super dass man den VIP Eingang problemlos als Ausgang benutzen konnte. Der beste Weg zum Green Camping.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das war GUT am NOVA 17
BeitragVerfasst: 20.06.2017, 20:01 


Offline

Registriert:
20.06.2017, 19:35
Beiträge:
5
Die Einführung der Shuttlebus Tickets 6 Euro für 4 tage egal wie oft man fährt.

Die Wege (eh wie letztes Jahr) zwischen Blue und Red Stage


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das war GUT am NOVA 17
BeitragVerfasst: 21.06.2017, 14:54 


Offline
Benutzeravatar

Registriert:
04.04.2012, 22:45
Beiträge:
171
Ich finde es echt traurig das es 6 Seiten schlechte Meinungen gibt und nur eine Meinung gute. Herummotzen kann jeder. Aber so schlimm war es wirklich nicht. Bis auf ein paar Punkte (schreibe ich im anderen Threat) war es echt fein. Securitys waren (Bis auf einen überheblichen Idioten am Parkplatz beim Heim fahren) echt nett. Cashless funktionierte sehr gut. Klos waren echt sauber heuer. Wege waren in gutem Zustand.

Alles in allem ein super Festival und ich freue mich auf nächstes Jahr.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das war GUT am NOVA 17
BeitragVerfasst: 21.06.2017, 15:35 


Offline
Benutzeravatar

Registriert:
21.05.2010, 11:08
Beiträge:
536
Wohnort:
Südburgenland
  • VIP Bereich war super, hat mir heuer besser gefallen als bisher
  • WCs dort auch sehr sauber und immer WC Papier da (Großes Danke an die MitarbeiterInnen dort!)
  • Waschbecken mit Seifen waren TOP!
  • Dixis am Campingplatz (VIP) waren immer sauber
  • Cashless hat super und problemlos funktioniert (die App weniger, aber das ist ein anderes Thema)
  • Die MitarbeiterInnen bei den Getränkeausgaben (vor allem im VIP Bereich) waren super freundlich und nett - wurde kein einziges Mal beschissen (im Gegensatz zu vielen anderen) und habe auch gerne Trinkgeld gegeben
  • Abfahrt und Anfahrt ist alles sehr schnell gegangen - bei der Ankunft gar keine Wartezeit, bei der Abfahrt nur ca. 30 Minuten bis zur Autobahn.
  • Ich fand das Kaffeestandl im VIP Bereich echt Klasse
  • Sehr freundliche Securityleute!
  • Ankündigung von Otto fürs nächste Jahr
  • Leckere Essensstandl (z.B. Genussarena)
  • Ich freu mich jedes Jahr über das Sackerl beim Reingehen :D

_________________
Ja, ich bin nachtragend...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das war GUT am NOVA 17
BeitragVerfasst: 21.06.2017, 16:56 


Offline

Registriert:
06.06.2011, 18:48
Beiträge:
135
* Der Holzofenpizzastand ist top!! :)
* Sauberkeit am Kerngelände. Die höhere Anzahl an Mülleimern zahlt sich aus. Finde das wird langsam immer besser.

_________________
2010: AC/DC, Nova Rock, ...
2011: Nova Rock, ...
2012: Nova Rock, Metalcamp, ...
2013: Nova Rock, ...
2014: Nova Rock, Wacken, ...
2015: Nova Rock, Wacken, ...
2016: Nova Rock, Destruction Derby
2017: Nova Rock, Destruction Derby


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Uebersetzung von phpBB.de